Praktikum an unserer Schule

Gerne gibt die St. Josef-Schule jungen Frauen die Gelegenheit, in den Berufsalltag zu sehen.  


Das freiwillige soziale Jahr ermöglicht täglich die vielfältigen Arbeiten in der Schule kennen zu lernen. Ob in der Cafeteria, im Sekretariat oder als Aufsicht bei den Schülerinnen - überall gibt es Neues zu lernen. 


Freiwilliges soziales Jahr

Mein Name ist Andrea Kranz und ich absolviere dieses Jahr ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Mädchenrealschule St. Josef.


Bis Sommer dieses Jahres besuchte ich die Oberstufe des Franziskanergymnasiums Kreuzburg in Großkrotzenburg und verließ dieses mit der allgemeinen Hochschulreife.


Vor 3 Jahren war ich selbst Schülerin an der Mädchenrealschule St. Josef und verbrachte dort wunderschöne 6 Jahre, welche mich zu einer reifen jungen Dame heranwachsen ließen.


Durch diese wunderschönen Erinnerungen und Erfahrungen, die ich hier an dieser Schule erlebt habe, fiel mir die Wahl zu meinem FSJ-Platz nicht sehr schwer und ich bewarb mich hier an der Schule.


Nun bin ich 3 Jahre älter und bereit neue Wege zu gehen. Für mein Ziel, ein duales Studium, möchte ich noch weitere Berufserfahrungen sammeln und auch verschiedene Tätigkeiten festigen, um es bei meinem dualen Studium leichter zu haben. Hier an der Schule unterstütze ich Frau Zöger im Sekretariat und übernehme diverse Aufgaben, wie Krankmeldungen entgegennehmen oder auch Vertretungsunterricht. Während meiner ganzen Zeit ist Frau Kammandel meine Ansprechpartnerin und unterstützt mich.


Ich freue mich auf ein lehrreiches, spannendes und abwechslungsreiches Jahr hier an der Mädchenrealschule St. Josef.

Andrea Kranz